Wiebke Grösch/Frank Metzger


alle Fotos Manuel Boden

Der Schwerpunkt der künstlerischen Arbeit von Wiebke Grösch und Frank Metzger liegt auf der Auseinandersetzung mit sozio-kulturellen und urbanistischen Fragestellungen. Ausgehend von umfassenden Recherchen thematisieren sie die Repräsentationsmechanismen von Architektur und städtischem Raum.

Auf den Betonstreben, die die Düssel an der Unterquerung der Karlsruher Strasse überspannen, stehen zahlreiche verschiedene Wasserflaschen. Die meisten sind nur noch teilweise mit Wasser gefüllt. Das fehlende Wasser wird während der Eröffnung der Ausstellung an die Besucher ausgeschenkt.

Über der Düssel, Karlsruher Straße,
zwischen Bernburger Straße und Schlossallee

www.groeschmetzger.de